Hauchdünnes Gold mit Blattgold Zangen und Pinzetten verarbeiten

Generationen von Köchen und Patissiers haben sich der Herausforderung gestellt und Blattgold und Blattsilber im hektischen Alltag der Küche und Backstube verarbeitet. Noch heute bewundern wir immer wieder diesen Mut und das handwerkliche Geschick, so einen filigranen Hauch von nichts, hiermit ist essbares Blattgold und Blattsilber gemeint, in Windeseile auf den angerichteten Speisen optisch ansprechend zu verteilen. Kreative Chefköche haben naturgemäß zu schnell verfügbaren Küchenwerkzeugen gegriffen und damit beachtliche Leistungen vollbracht.

Um die Findung einer praktischen Lösung etwas zu vereinfachen, bieten wir eine Auswahl an Blattgold Zangen, Pinzetten und Pinsel an. Es lohnt sich für jeden Einsatz das passende Werkzeug zur Hand zu haben. Damit Sie nicht lange suchen und testen müssen, bieten wir Ihnen in unserem Shop die Werkzeuge an, die wir auch selbst gerne nutzen und jederzeit guten Gewissens an unsere Kunden weiterempfehlen.

Gebogene Zange zur Verarbeitung von Blattgold
Close

GoldGourmet® Profizange für Blattgold | Gebogen

6,95 
In den Warenkorb
Gerade Zange zur Verarbeitung von Blattgold
Close

GoldGourmet® Profizange für Blattgold | Gerade

5,95 
In den Warenkorb

FAQ

Welche Profizange ist die richtige für mich?

Gerade Profizange

Die gerade Zange mit ihrer schmalen Spitze ist das ideale Werkzeug, wenn Sie Blattgold direkt aus der Dose oder dem Glas heraus verarbeiten möchten, wie beispielsweise unser Filament oder die extra großen Blattgoldflocken.

Sushi mit Blattgold Filament 2 mm

Gebogene Profizange

Die runde Spitze der gebogenen Zange hingegen eignet sich perfekt zur Verarbeitung von essbarem Blattgold lose oder Blattsilber lose, indem Sie kleine Stücke abreißen und direkt auf Ihren Köstlichkeiten platzieren.

Verwendung der Profizange für Blattgold gebogen

Wie reinige ich die Profizange?

Beide Zangen lassen sich nach der Verwendung ganz einfach mit Wasser und einem tropfen Spülmittel reinigen. Sobald sie vollständig getrocknet sind, sind sie auch schon wieder bereit für Ihren nächsten Einsatz.